Ferienhaeuser-
Ostseekueste.de

Sie suchen ein schönes Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Breege auf der Ostseeinsel Rügen? Hier finden Sie attraktive Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Breege und touristische Informationen über den Ort und seine Umgebung. Sämtliche Unterkünfte in Breege können Sie sogar mit Bestpreis-Garantie buchen:

Ferienhaus in Breege auf Rügen finden
Ferienhaus buchen
Urlaub an der Ostsee
Ferien auf den Ostseeinseln
Reise-Informationen
Ferienwohnungen in Breege

Attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen für Ihren Urlaub in Breege:

 
Stadtplan von Breege

Nutzen Sie Routenplaner und Stadtplan zur Planung Ihres Urlaubs in Breege auf der Insel Rügen.

Urlaub in Breege

Die Gemeinde Breege gehört zum Bundesland Mecklenburg-Vorpommern und liegt auf der Insel Rügen.  Die kleine Stadt ist Heimat von nur 764 Einwohnern, die in  drei Ortsteilen Breeges leben. Diese sind Kammin, Lobkevitz und Schmantevitz. Für Touristen bietet Breege etliche Annehmlichkeiten.  Breege ist eine der wenigen heute bestehenden Städte, die noch klassische Kapitänshäuser des Mittelalters aufweisen können. Dies liegt daran, dass der Ort in seiner Geschichte ein Ort der Seefahrer gewesen war und dadurch zu einer der reichsten Orte der ganzen Insel Rügen zählte.

Haus in Breege auf Rügen
Breege, Dorfstraße 32 © Unukorno
Wikimedia Commons [CC-BY-3.0]

Ebenso bedeutsam wie die Seehäuser als Sehenswürdigkeit gilt der Park Juliusruh. Dieser wurde von seinem Namenspatron Julius von der Lancken 1795 errichtet und von ihm englischen und französischen Stil gehalten. Er hat eine überwältigende Größe von zehn Hektar Fläche und lockt jedes Jahr eine große Anzahl von kulturbegeisterten Touristen in die Stadt. Trotzdem ist der Park nicht mehr vollständig erhalten und zusätzlich wurde zu Ehren Julius von der Lancken ein Grabdenkmal gesetzt.

Die Wirtschaftseinkünfte der Stadt basieren auch heute noch überwiegend auf dem Fremdenverkehr, der schon traditionelle Bedeutung seit dem 18 Jahrhundert inne hat. Das Alter der Stadt ist nicht genau bekannt, aber es steht fest, dass es sie zumindest seit 1313 gegeben haben muss und sie diesbezüglich zu einer der ältesten Stadt Rügens zählt. Auch das Gemeindewappen symbolisiert ehrenvoll die prächtige Gemeinde Breege. Ihr zu ehren designte der aus Weimar stammende Künstler Michael Zapfe das Wappen, welches vom Innenministerium erst 1998 anerkannt wurde. Jeder, den zumindest die Seefahrt und die Kultur seines Landes interessieren, sollte zumindest einmal in seinem Leben den Ortsteil Breege auf Rügen besucht haben.

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Breege buchen »



* Foto oben:
 Rügen - Blick vom Hafen Breege auf den Ort © Andreas Steinhoff, Wikimedia Commons [Attribution]