Ferienhaeuser-
Ostseekueste.de

Sie suchen ein schönes Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Sehlen auf der Ostseeinsel Rügen? Hier finden Sie zahlreiche attraktive Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Sehlen und touristische Informationen über den Ort und seine Umgebung. Alle Unterkünfte in Sehlen können Sie sogar mit Bestpreis-Garantie buchen:

Urlaub im Ferienhaus in Sehlen
Ferienhaus buchen
Urlaub an der Ostsee
Ferien auf den Ostseeinseln
Reise-Informationen
Ferienwohnungen in Sehlen

Attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen für Ihren Urlaub in Sehlen:

 
Stadtplan von Sehlen

Nutzen Sie folgenden Routenplaner und Stadtplan zur Planung Ihres Urlaubs in Sehlen.

Urlaub in Sehlen

Sehlen stellt eine mit ihren lediglich 931 Einwohnern eine kleine Gemeinde auf der Insel Rügen dar und lockt jedes Jahr unzählige begeisterte Touristen in ihre Gemeinde. Sehlen bildet das Herzstück Mecklenburg-Vorpommerns. Sie gehört ebenfalls zum Landkreis Rügen, jedoch betreibt die Kleinstadt keine Selbstverwaltung, sondern nahezu sämtliche verwaltungsspezifische Aufgaben werden vom Amt Bergen auf Rügen ausgeführt.

Dass die Gemeinde Sehlen eine solche Anziehungskraft auf den Tourismus ausübt, liegt nicht nur an ihrer idyllischen Landschaft, welche der Ort aufzuweisen hat, sondern auch an der Fülle von Sehenswürdigkeiten, die der Urlauber in seiner Freizeit betrachten kann. Dazu zählen unter anderem die bekannten Reetdachhäuser, bei welchen das Dach aus Reet erbaut worden ist. Reet entsteht aus getrocknetem Schilf, das sich an Ufern sammelt und nach dem Trocknen aushärtet und wasserabweisend wird. Mittels dieser Reetdächer wird den Städten nicht nur ein natürliches, sondern auch karibisches Flair verliehen, welches die Urlauber in Erholungsstimmung zu versetzen mag.

Ebenfalls bedeutsam und eine kulturelle Attraktion des Ortes Sehlen ist eine im Jahre 1866 erbaute Backsteinkirche, die von ihren Architekten im neugotischen Stil errichtet worden ist. Neben der aufwändig gestalteten Architektur ist das Herzstück der Kirche die Gemeindeorgel, welche nach einem dreißig jährigen Stilstand nun endlich wieder genutzt werden kann. Mit der Möglichkeit fünf verschiedene Stimmen spielen zu können, verstimmt der Pianist nicht nur die Gemeindebesucher, sondern auch die Urlauber in Träumerein. Im Volksmund wird diese Kirche auch Dankeskirche von Rügen genannt.

Sehlen hat aber nicht nur kulturell einiges abzugewinnen, sondern konnte sich auch historisch behaupten. Bis ins 15. Jahrhundert hinein war der gesamte Ort Eigentum der Familie Barnekow, die diesen Besitz erst etwa 1471 abtrat, was somit zu der Eigenständigkeit der Gemeinde führte. Die Jahreszahl ist nicht genau datiert, sodass hierbei lediglich von einem Richtwert ausgegangen werden kann, an welchem die Kleinstadt in fünf noch kleinere Orte aufgeteilt worden ist. Dazu zählen Groß- und Klein Kubbelkow, Mölnn-Medow, Tegelhof und Teschenhagen. Der Ort Sehlen ist kulturell und auch landschaftlich eine Reise wert.

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Sehlen buchen »



* Foto oben: Ansicht von Sehlen auf der Insel Rügen © Xtrls, Wikimedia Commons [CC-BY-SA-3.0]