Ferienhaeuser-
Ostseekueste.de

Sie suchen ein schönes Ferienhaus oder eine Ferienwohnung auf Usedom? Lernen Sie die Ostseeinsel und ihre Urlaubsorte kennen. Hier erwarten Sie attraktive Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Usedom, z. B. in Ahlbeck, Balm, Bansin, Heringsdorf, Koserow, Trassenheide, Ückeritz und Zinnowitz. Finden Sie gleich ein schönes und günstiges Ferienhaus:

Urlaub im Ferienhaus auf Usedom
Ferienhaus buchen
Urlaub an der Ostsee
Ferien auf den Ostseeinseln
Reise-Informationen
Ferienwohnungen auf Usedom

Attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen für Ihren Urlaub auf Usedom:

 
Urlaubsorte auf Usedom

Lernen Sie die schönsten und beliebtesten Urlaubsorte auf der Ferieninsel Usedom kennen:

Urlaub auf Usedom

Die Ostseeinsel Usedom zählt zu einer der beliebtesten Ferienregionen. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass Usedom mit etwa 1.900 Sonnenstunden im Jahr als die Sonneninsel bekannt ist und sich somit optimal für einen entspannten Strandurlaub eignet. Circa 40 Kilometer langer feiner Sandstrand sind auf Usedom ebenso zu finden wie imposante Steilküsten. Besonders für Familien mit Kindern sind die Strände der Insel bestens geeignet, da sie meist sehr flach ins Meer abfallen. Die Insel Usedom ist mit einer Fläche von 445 Quadratkilometern die zweitgrößte Insel Deutschlands. Zu einem kleinen Teil liegt Usedom auch in Polen. Da es dort ebenfalls reizvolle Urlaubsorte gibt, stellen wir beide Teile vor.

Insel Usedom - Deutschland

Weinberg auf Usedom
Weinberg auf Usedom © Presse03 at the
German language Wikipedia, via Wikimedia C.,
CC-BY-SA-3.0

Nicht nur zum Baden ist die Ostseeinsel Usedom hervorragend geeignet, auch Aktivurlauber kommen im Hinterland der Insel voll auf ihre Kosten. Die von Nadel- und Mischwäldern sowie Mooren und Wiesen überzogene Insel lädt zu ausgedehnten Wanderungen oder Mountainbiketouren ein. Die Insel Usedom verfügt über eine Vielzahl gut ausgeschilderter Radwege; nahezu alle Ausflugsziele der Insel sind bequem mit dem Fahrrad zu erreichen. Besonders empfehlenswert ist der Küstenradwanderweg; hier hat der Usedomer Tourist die Möglichkeit, auf einer Radtour die interessantesten Städte der Insel wie Karlshagen, Trassenheide, Zinnowitz, Koserow, Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck auf einer Tour zu erleben.

Kaiserbäder Heringsdorf, Ahlbeck und Bansin auf Usedom

Die teilweise zu Deutschland und teilweise zu Polen gehörende Insel fasziniert mit ihren zahlreichen Seebädern. Die bekanntesten sind die drei an der Pommerschen Bucht gelegenen Kaiserbäder Heringsdorf, Bansin und Ahlbeck. Eine gut erhaltene Bäderarchitektur lockt hier vor allem kulturell interessierte Touristen an. In Heringsdorf befindet sich zudem die längste Seebrücke Europas. Wer ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung auf Usedom sucht, der sollte rechtzeitig vorab buchen. Die Ferienobjekte speziell in den Kaiserbädern sind sehr beliebt und entsprechend gestaltet sich die Nachfrage.

Bei schlechtem Wetter locken auf Usedom zahlreiche Freizeitangebote wie Schwimmbäder, Kirchen und Museen. Größte Schwimmhalle der Insel ist die Ostseetherme. Dort werden auch Wellness- und Gesundheitsanwendungen angeboten.

Eine besonders schöne Art, die Insel Usedom zu erkunden, ist eine Fahrt mit der Inselbahn, welche zwischen den Usedomer Städten Peenemünde und Zinnowitz und zwischen Wolgast und Ahlbeck verkehrt.

Zudem ist Usedom idealer Ausgangspunkt für Schifffahrten in die nähere Umgebung. In der Hauptsaison werden nahezu täglich Ausflugsfahrten auf die Nachbarinsel Rügen oder nach Polen angeboten.

Insel Usedom - Polen

Swinemünde

Der polnische Teil der Insel Usedom besteht aus dem größten Teil der Stadt Swinemünde, welche sich über die Inseln Usedom, Kaseburg und Wollin erstreckt.

Während sich auf Wollin außer einem Industriegebiet und einigen neuen Wohngebieten lediglich der Fernbahnhof sowie der internationale Hafen der Stadt befinden, liegt sowohl das Stadt- als auch das Kurzentrum auf Usedom. Beide Inseln sind durch zwei Fähren miteinander verbunden, die kostenlos benutzt werden können; zwischen Wollin und Kaseburg führt eine Brücke über das Haff.

Gleich hinter der Grenze befindet sich in der Nähe des Stadtbahnhofs der Usedomer Bäderbahn der Markt, in wenigen Schritten ist der Badestrand erreicht. Seit dem Beitritt Polens zum Schengen-Abkommen kann auch der Weg am Strand entlang oder durch einen kleinen Wald für den Grenzübertritt benutzt werden.

Die aus den deutschen Kaiserbädern bekannte Bäderarchitektur mit Gebäuden im Stil griechischer und römischer Villen findet sich auch in Swinemünde. Innerhalb des Kurzentrums befindet sich das historische Rathaus, welches heute das Museum für Hochseefischerei beherbergt. Aus der früheren Zeit der Stadt als Marinestützpunkt finden sich noch zwei Forts aus dem 19. Jahrhundert im Swinemünder Wald.

Insel Wollin

Zwei Sehenswürdigkeiten für Swinemünde sind auf der Insel Wollin zu nennen, dort befindet sich der höchste Leuchtturm an der polnischen Ostsee ebenso wie eine Ende des letzten Jahrhunderts zu Ehren des polnischen Papstes Johannes Paul II. errichtete moderne Kirche.

Genau wie auf der deutschen Seite der Ostsee gibt es auch in Polen strenge Regelungen für Urlauber mit Hund. In der Zeit vom 1. Juni bis 30. September sind Hunde am offiziellen Badestrand von Swinemünde, so wie in vielen anderen Ostseebändern, verboten. Ausnahmen sind die speziellen Hundestrände, von denen auch in Swinemünde einer für Familien mit Vierbeiner geschaffen wurde.

Misdroy und Stettin

Der neben Swinemünde bekannteste Badeort auf der Insel Wollin ist Misdroy, das bekannteste Wahrzeichen ist die Seebrücke.

Auch Stettin ist nicht weit von Swinemünde entfernt gelegen, zudem ist die Stadt mit der Eisenbahn gut erreichbar. Die schönsten weltlichen Sehenswürdigkeiten sind dort neben dem gotischen Rathaus das Schloss der Herzöge von Pommern sowie der Siebenmäntelturm. Die Jacobikrche wurde zur Zeit der Hanse errichtet, wobei die Marienkirche zu Lübeck als Vorbild verwendet wurde. Am Hohenzollernplatz in der Neustadt befinden sich mit der Bugenhagen- und der vormaligen Garnisonskirche zwei Sakralbauten aus dem Anfang des 20. Jahrhunderts, welche in sehr unterschiedlichen Stilen errichtet wurden.

Anreise zur Insel Usedom

Um auf die Insel Usedom zu gelangen, empfiehlt sich die Anreise mit dem eigenen Auto, doch auch die Anreise mit der Bahn ist möglich und völlig stressfrei.

Unterkünfte auf Usedom

Auf folgender Seite finden Sie Ferienhäuser auf dem deutschen Teil der Insel Usedom. Sie können die Suche aber jederzeit so konfigurieren, dass Ihnen stattdessen polnische Angebote angezeigt werden.

Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Usedom buchen »



* Foto oben: Landscape from Usedom island © Christian Draghici | Dreamstime.com

powered by webEdition CMS